faires Spiel

Königsee zeigte heute eine geschlossene Mannschaftleistung und war jederzeit spielbestimmend.

14.04.2018 / Joachim Böttger

Hervorzuheben ist Torhüter Kollek, der sich bei wichtigen Situationen in sehr guter Form präsentierte. Bereits nach 4 Minuten erzielte Bergemann nach toller Flanke von Nordhaus das 0:1 per Kopfball. Königsee setzte nach und in der 12. Minute war es Büchel, der nach großartigem Pass von Bergemann auf 0:2 erhöhte. Danach wurde das Spiel ausgeglichener, wobei sich Elgersburg durchaus gute Chancen erspielte, aber am sehr guten Torwart Kollek scheiterte. Ein Leichtsinnsfehler von Schrimpf ermöglichte den Anschlusstreffer zum 1:2 Halbzeitstand. Mit Beginn der zweiten Hälfte war Königsee sofort wieder im Spiel. Es folgten die verdienten Tore durch Wandrer und Bergemann zum 1:3 in Minute 44 und das 1:4 in Minute 46.

 

Dann wurde es noch einmal spannend, denn nach 2 Entscheidungen des Schiris, die wahrlich nicht nachvollziehbar waren, konnte der Gastgeber auf 3:4 verkürzen. Aber Königsee fand die richtige Antwort und ließ sich nicht aus der Ruhe bringen. Die Tore von Werlich in der 65. Minute, Walter in der 70. Minute und Büchel in der 74. Minute brachten den auch in dieser Höhe verdienten Sieg. Besonders erwähnenswert ist das äußerst faire Spiel.

KÖNIGSEE

S. Kollek, D. Jahn, T. Schrimpf, A. Reise,D. Thöner, K-G. Stief, M. Wandrer, M. Nordhaus, S. Rottmann,

J. Büchel, G. Bergemann / T.Walter, A. Werlich, U. Fuhrmann, M. Hilscher


K O N T A K T

Wiesenweg 43

07426 Königsee

info@germania-1911-koenigsee.de